Geschichten sind Türen zu anderen Welten 
Hereinspaziert! Es gibt viel zu entdecken.     

In einem Wald bei Hicksenhude ..., Band 1

Der falsche Zauberstab 

 

 

Zum Inhalt:

Pölleken hat ein Problem. Sie kann nicht fliegen. Dabei ist sie doch eine Elfe! Aber Pöllekens Körper ist zu groß und ihre Flügelchen sind zu klein und deshalb ist sie richtig dumm dran. Denn keines der anderen Elfenkinder will mit ihr spielen, immer muss sie sich allein beschäftigen - tagein, tagaus. Also beschließt sie, auszuwandern. Irgendwo muss sich ihr Glück doch finden lassen! 

Das Hexenmädchen Flöhchen (das ja eigentlich Floridokus Spinnewipp heißt, den Namen "Floridokus" aber überhaupt nicht leiden kann, weil er ... psst ..., fast wie "Floh im Lokus" klingt) hat ebenfalls ein Problem. Es wurde nämlich Knall auf Fall aus seiner Hütte verjagt - von der Oberhexe Brumsendubel höchstpersönlich. Und warum ...? Na, weil es für eine Hexe viel zu lustig ist! Hexen müssen nämlich griesgrämig und mürrisch sein. Immer! 

Das Verjagen allein wäre vielleicht ja gar nicht so schlimm gewesen, aber die Brumsendubel hatte zudem noch voller Tücke Flöhchens Zauberstab ins Ofenfeuer geschmissen! Und eine Hexe ohne Zauberstab ...! Eijeijei ...!

Da kann man von Glück reden, das die beiden Mädchen sich über den Weg laufen - und einander auf Anhieb mögen. Denn nun müssen sie mit vielem zurecht kommen - nicht nur mit einer für Flöhchen lebensbedrohlichen Situation.

 

1,99€

99 Seiten